Navigation
Malteser Nordhorn

Wir in Nordhorn

Die Gründung der Malteser Nordhorn erfolgte 1974 in den Räumlichkeiten des Konradhauses. Nach einer Zwischenstation im Lorenz Werthmann-Haus an der Bentheimer Straße konnten wir 1996 endlich die heutigen Räume im ehemaligen Feuerwerkshaus der Nino-Feuerwehr an der Zeppelinstraße 17 beziehen.

Von der Geschäftsstelle Nordhorn aus engagieren wir uns in der gesamten Grafschaft Bentheim.

Mit seinen qualifizierten Einsatzkräften im Sanitätsdienst und Katastrophenschutz entwickelten wir uns nach der Gründung schnell zu einem wichtigen Partner in der Notfallvorsorge. Große Einsätze hatten wir beispielsweise beim Brand des Marienkrankenhauses 1993, beim Brand des Papierlagers der Firma Nino 1998 und überregional beim Hochwasser in Ostdeutschland 2010. Ergänzt wird das Angebot heute durch von uns begleitete Schulsanitätsdienste ab den 8. Klassen und das Projekt "Abenteuer Helfen" (einfache Schritte zur Ersten Hilfe) in Kindergärten und Grundschulen.

Wichtige Arbeit leisten wir auch im Bereich der Ausbildung. Hier erstreckt sich Palette von der Breitenausbildung der Bevölkerung in Erster Hilfe, Lehrgänge für Kindernotfälle, Kirchengemeinden, Behörden, Schulen und Kindertagesstätten sowie Betriebshelfer in Unternehmen. Durch das Referat Sozialpflegerische Ausbildung werden Qualifizierungen im Bereich der Grundpflege und Demenzbegleitung angeboten. Hinzu kommen laufende Fortbildungen zu bestimmten Krankheiten, aber auch zur Selbstpflege. Die Zertifizierten Lehrgänge ermöglichen eine beruflichen (Wieder-)Einstieg mit arbeitsmarktlicher Förderung, sind jedoch auch für pflegende Angehörige geeignet. Alle Ausbildungsangebote werden seit 2016 über die Service- und Koordinierungsstelle in Lingen verwaltet.´

Seit Anfang der 1990er Jahre engagiert sich ein Helferteam in der Auslandshilfe. Jedes Jahr werden Sach- und Geldspenden für die arme Landbevölkerung im süd-litauischen Partnerort Žiežmariai gesammelt und auf den Weg gebracht.

Schon seit vielen Jahren führen wir Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene in der Malteser Jugend an die Erwachsenendienste heran. Unter dem Motto "Lachen-Glauben-Helfen" finden regelmäßige Gruppenstunden, Freizeiten, Zeltlager, Wettbewerbe und Sozialaktionen statt. So werden Selbstbewusstsein, Gemeinschaftsgefühl und soziale Verantwortung gestärkt.

Darüber hinaus betreibt die hauptamtliche Geschäftsstelle der Malteser Hilfsdienst gGmbH in Lingen in der Grafschaft Bentheim einen Behindertenfahrdienst und bietet einen von der Stiftung Warentest ausgezeichneten Hausnotrufdienst an.

Mit diesen vielfältigen Diensten und Angeboten sind die Malteser Nordhorn zu einem wichtigen Baustein im sozialen Netzwerk der Grafschaft Bentheim geworden. Die 75 ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer werden finanziell von über 1.500 Passiven und Fördermitgliedern im Landkreis unterstützt. Nur so wird unsere Hilfe möglich.

Wir informieren Sie gerne über ehrenamtliche Mitwirkungsmöglichkeiten, auch persönlich an einem Dienstabend oder auf einer Veranstaltung. Herzliche Einladung!

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE60370601201201215311  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7